Werbung-2015
RV Rheinland e.V.
TS 2014

Sportlicher Leiter Breitensport
Torsten Schmitz
Schulstr. 9
56412 Ruppach-Goldhausen
Mail: rtf@rsv-nassau.de
Tel.: 0221-17915478

pdf
pdf

Generalausschreibung
RTF 2017

Generalausschreibung
CTF 2017

Radsportverband
Rheinland-Pfalz

Was ist Radtourenfahren (RTF)?

Radtourenfahren

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und meist verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann im Bund Deutscher Radfahrer e. V..

Sportliches Radfahren steht beim Radtourenfahren im Vordergrund; alleine und/oder in der Gruppe. Da keine Zeitnahme erfolgt und meist drei parallel angebotene Strecken (zwischen 41 und 170 km) zur Wahl stehen, ist eine individuelle Belastungsmöglichkeit gegeben.

Gesundheitsfördernden Ansprüchen kommt das Radtourenfahren durch diese persönliche Dosierungsmöglichkeit der Belastungsgröße besonders entgegen. Regelmäßiges Radfahren verbessert die Herz – Kreislauf – Funktion und ist – im Gegensatz zum Laufen – auch für gewichtige Personen besonders zu empfehlen!

Bundesweit werden jährlich von über 1.000 Mitgliedsvereinen Veranstaltungen organisiert, welche auch die landschaftlichen Reize der jeweiligen Region auf überwiegend verkehrsarmen Straßen „erfahrbar“ machen.

Die Teilnahme an Radtourenfahrten ist jedem möglich; auch ohne Mitgliedschaft in einem Radsportverein. Verständlicherweise ist die Startgebühr für Mitglieder geringer.

RTF-Formel A (Ausdauer) nennt sich der bekannteste Zweig im Radtourenfahren. Hierbei werden an festgelegten Wochenend- oder Feiertagterminen verschiedene Touren der 5 Klassen (41-70, 71-110, 111-150, 151-200, über 200 km) parallel auf einer Veranstaltung angeboten.

Geradelt wird auf einer ausgeschilderten Strecke mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 20 – 27 km/h. Gefahren wird nach der StVO die unbedingt einzuhalten ist. Vom Radsportverband werden bei den Veranstaltungen Tourenbegleiter/Kontrollfahrer eingesetzt.

Je nach Art und Beschaffenheit der Strecke fährt man mehrere Kontrollstellen an. Dort wird die Startkarte abgestempelt und oftmals ein Erfrischungsgetränk gereicht.

Radtourenfahrten haben keine Sollzeiten und werden in der Regel auf einem Rundkurs durchgeführt, d. h. der Teilnehmer kommt zum Standort wieder zurück.

Der Veranstalter setzt aus organisatorischen Gründen einen Zeitraum von ca. 3 Stunden (z.B. 7.00 – 10.00 Uhr) in dem man losfahren kann, und nennt eine Schlusszeit bis zu der man wieder zurück sein muss.

Mitglieder in einem Verein des Bund Deutscher Radfahrer e. V. oder Landesverbands-Einzelmitglieder können eine RTF-Jahres-Wertungskarte lösen, in der die Punkte für eine erfolgreich beendete Radtourenfahrt eingetragen werden.

Entsprechend der o. g. 5 Klassen gibt es je nach zurückgelegter Strecke 1,2,3,4 oder 5 Punkte. Sind innerhalb der Saison (Mitte März bis Mitte Oktober) von Frauen 15, von Männern 25 bzw. von Schülern 10 oder mehr Punkte erradelt worden, so bekommt man dafür eine Jahresauszeichnung.

Die dafür notwendigen RTF-Wertungskarten können Mitglieder beim Verein oder Einzelmitglieder über Ihren Landesverband erwerben.

Einzelwertung RTF 2016

 

RTF Vereinsrangliste Rheinland-Pfalz 2016 (ohne Gewähr)

 

Platz

Verein

Punkte

KM

1

RSC Buchholz e.V.

2660

100717

2

RV Einigkeit Rodenbach

1595

58849

3

BSG-BWB Koblenz e.V.

1398

53570

4

RT-Freunde Koblenz e.V.

1356

51460

5

RSC "Wildpferde" Weibern e.V. 1988

1259

45142

6

RC-Michelin Bad Kreuznach e.V.

1207

44182

7

RSC Eifelland Mayen e. V.

1120

42298

8

RRC Rhein-Wied Neuwied e.V.

941

34901

9

RV Falke Donnersberg Göllheim

933

32723

10

RC Albatros 1924 Andernach e.V.

923

34338

11

RSF Brohltal e.V.

906

31730

12

VfB Polch, Abt. Radsport

850

31436

13

RV Lustadt

761

29048

14

RV Schifferstadt

598

23045

15

RV Frei Weg Serrig e.V.

562

21136

16

RST Ochtendung e.V.

557

19840

17

RSC - Prüm

479

17555

18

TV Kärlich e.V.

457

15582

19

RSV Rülzheim

384

14883

20

RSV Oranien-Nassau e.V.

308

11640

21

RV Lingenfeld

230

8937

22

RSV Sturmvogel Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

224

8266

23

RC Herschbroich e.V.

211

8101

24

RV Speyer

206

8173

25

RV All-Heil Bobenheim

199

7360

26

RV Schopp

157

5997

27

WSG Bad Marienberg e.V.

153

5866

28

Team Pfälzer Land

150

5538

29

Westerwälder Radsportfreunde e.V.

134

4332

30

RV Mehlingen

131

5082

31

RSC Kaiserslautern

131

4982

32

RSF Donnersberg Rockenhausen

120

4572

33

RTC Pfeil Ludwigshafen

114

3608

34

TuS Stromberg 1892 e.V.

111

4164

35

RSC Zweibrücken

88

3567

36

RV Deidesheim

81

3099

37

SV Boos Abt. Radsport

78

2468

38

RV All Heil Kerzenheim

71

2492

39

RSG Montabaur e.V.

64

2469

40

DJK Ochtendung e.V.

62

2337

41

RSV Pirmasens

54

1997

42

Einzelmitglied

52

1967

43

RSV Hohenöllen

42

1557

44

Kelto Koblenz

27

873

45

RC Pfälzer Wald

25

925

46

RSC Wörth

21

799

47

RV Bann

19

766

 

 

 

 

 

soweit Rückmeldung der Vereine erfolgt ist

 

 

website design software

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.
 

news